20.07.2013
00:00 Uhr
Nicht reden, machen - Eine Begegnung mit Götz George WDR Fernsehen
Tipp

"Wasser war das treibende Element in meinem Leben. Eigentlich würde ich gern im Wasser leben wollen, eigentlich wäre ich gern ein Unterwassermensch, aber dann hätte ich die Schauspielerei ein wenig vernachlässigen müssen." Mit großer Liebe und Stolz schwärmt er von "seiner" Insel Sardinien, neben Berlin seit 30 Jahren seinem - mittlerweile - ersten Zuhause, aus dem er die Ruhe und Kraft für seine Arbeit, dem Drehen in Deutschland, schöpft. "Ich glaube, ich werde meine letzten Jahre am Meer verbringen", sagt er denn auch mit einem nachdenklichen Blick aufs Wasser.


Lassen Sie sich durch die An- und Abwahl der Schlagworte entsprechende Sendungen anzeigen.
    Nacht von Freitag auf Samstag, 20.07.13
    00:00 - 00:45 (45 Min.)
    Stereo Untertitel für Gehörgeschädigte