• 17.07.2017
      18:30 Uhr
      Blackout Tag 1 (1/8) Deutschland ohne Strom | 3sat
       

      Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr verfügbar ist? Welche Lücken bestehen und können Zufälle oder gezielte Hackerangriffe zum Super-GAU führen? Die Dokumentation von Tim Förderer veranschaulicht die verschiedenen Angriffsszenarien, die der Lebensader der modernen Gesellschaft drohen.

      Montag, 17.07.17
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr verfügbar ist? Welche Lücken bestehen und können Zufälle oder gezielte Hackerangriffe zum Super-GAU führen? Die Dokumentation von Tim Förderer veranschaulicht die verschiedenen Angriffsszenarien, die der Lebensader der modernen Gesellschaft drohen.

       

      Gründonnerstag, 24. März 2016: Viele sind schon auf dem Weg in die Osterferien, als um 13.00 Uhr plötzlich der Strom ausfällt - schweizweit, europaweit. Und zwar für einige Tage.

      Aber noch ahnt niemand, dass dieses Blackout länger andauern wird und welche die dramatischen Konsequenzen eines derartigen Stromausfalls sind. - "Blackout" ist eine Mischung aus Fiktion und Dokumentation.

      Einzelne Szenen erzählen Geschichten wie jene der Familie Berger - die Story ist erfunden, könnte sich aber so abgespielt haben. Andere Szenen sind dokumentarischer Art. Sie zeigen beispielsweise Notfallübungen des Zivilschutzes des Kantons Basel-Landschaft, des Universitätsspitals Basel und des "Zoo Zürich".

      Ein Film von Tim Förderer

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 17.07.17
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2017