15.08.2013
16:15 Uhr
Die Entstehung der Alpen - Rastlose Gipfel 3sat

Die Alpen sind das empfindliche ökologische Rückgrat Europas, eine unverwechselbare Natur- und Kulturlandschaft. Doch ihre Entstehung und ihr Ursprung sind erst seit wenigen Jahren richtig erforscht. Vor 300 Millionen Jahren begann ihre Geschichte mit dem Zerbrechen des Urkontinents Pangäa in einzelne Schollen. Das führte zu den heute bekannten Landmassen und Kontinentalplattenbewegungen. Die aktiven Vulkane Islands - Nahtstelle zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Kontinentalsockel - lassen direkte Rückschlüsse auf die geologischen Aktivitäten in der erdgeschichtlichen Vergangenheit zu.

Die Dokumentation "Die Entstehung der Alpen - Rastlose Gipfel" unternimmt eine Zeitreise 300 Millionen Jahre zurück in die Urgeschichte der Erde und schildert anhand von Computeranimationen die Entstehungsgeschichte des Alpenbogens.

Film von Kurt Mayer (aus der ORF-Reihe "Universum")

Donnerstag, 15.08.13
16:15 - 16:55 (40 Min.)
Stereo Untertitel für Gehörgeschädigte